Dienstag, 9. Mai 2017

Ingo Walchensteiner: SPENDEN STATT SCHENKEN!

Ingo Walchensteiner

"Handeln statt wünschen - ich tu es!"


Ingo Walchensteiner hat jahrelang als Vertriebsleiter für führende Modeunternehmen gearbeitet. Jetzt möchte er als Manager ohne Grenzen in den Einsatz gehen - dies ist bereits in Planung.

Für seinen anstehenden Geburtstag hat er sich etwas ganz besonderes überlegt. Statt sich mit Geschenken überhäufen zu lassen, hat Ingo folgende Nachricht an seine Freunde und Verwandte:

- - - - -

Liebe Freunde,

mein Geburtstag naht und es kommt die Frage nach den Wünschen. Wir haben doch (fast) alles. Was ist mit den Menschen, die wirklich Hilfe benötigen?

Ich habe den Entschluss gefasst und werde mich als "Manager ohne Grenzen" für ca. 2 bis 3 Monate in einem Entwicklungsland vor Ort für ein Projekt einsetzen, welches das Ziel hat, den Menschen eine eigene und unabhängige Existenzgrundlage zu sichern.

Wer mir eine Freude bereiten will, ist herzlich eingeladen, mich bzw. das Projekt mit einer Spende zu unterstützen - das ist mein Herzenswunsch.

Dear friends

My birthday approaches and so the question arises about wishes. We have (almost) everything. But what is with people who really need help?

I made a decision and I will work as a "manager without borders" for 2 to 3 months in a developing country for a project whose aim is to ensure people an own and independet livelihood.

Who wants to give me great pleasure is cordially invited to support me and the project with a donation - that's my heart's desire.

- - - - -

Wir finden Ingo Walchensteiners Engagement toll und haben daher ein Projekt auf betterplace eingerichtet! Unter folgendem Link kann für Ingos Einsatz als Manager ohne Grenzen gespendet werden:

https://www.betterplace.org/de/projects/53943-einsatz-einer-fuhrungskraft-als-manager-ohne-grenzen

BUSINESS PEOPLE AGAINST POVERTY.

Keine Kommentare:

Kommentar posten