Montag, 8. September 2014

Spendenaufruf für Projektpartner in Liberia

PROJEKT FÜR LIBERIA aus Braunschweig  unterstützt seit 1997 die Kinderprojekte der Liberianerin DIANA E. DAVIES  in Monrovia.  U. a. wurden zwei große Schulen und ein Waisenhaus mit angrenzender Ambulanz  aufgebaut. Hunderte Menschen leben und lernen in den Einrichtungen. Zusätzlich wird die Bevölkerung durch die Ambulanz medizinisch versorgt.
Die bestehenden Einrichtungen sollten nun auf den Weg in eine wirtschaftliche Unabhängigkeit begleitet werden. MANAGER OHNE GRENZEN sind bereits die ersten Schritte mit den Liberianern gegangen. Konzepte wurden eingeführt.

Doch nun ist erst einmal alles anders gekommen. Ebola hat  das Leben in Liberia verändert.
Das fragile Gesundheitssystem ist in die Knie gezwungen. Desinfektions- und Lebensmittel  und auch Medikamente sind infolge der Maßnahmen zu Ebola sehr knapp und sehr teuer geworden. Internationale Organisationen befürchten schon jetzt neben der medizinischen Katastrophe  eine folgende Hungerkatastrophe.

Soforthilfe für die DIANA E. DAVIES PROJEKTE ist deshalb in dieser Ausnahmesituation sinnvoll.
PROJEKT FÜR LIBERIA unterstützt nach Absprache:

·         bei der Anschaffung von  Desinfektionsmitteln zur Ebola-Prophylaxe ,
·         bei der Bevorratung mit haltbaren Lebensmitteln
·         und ganz aktuell sollen dringend benötigte Medikamente und Ebola Screening Kids für die Ambulanz in einem Container verschickt werden. Die Ambulanz kann nur für die Bevölkerung  geöffnet sein, wenn diese Mittel vorhanden sind.

Bitte helfen Sie mit!

SPENDENKONTO
Projekt für Liberia
apoBank
BLZ 300 606 01
Kontonummer 000 6471498
BIC DAAEDEDDXXX
IBAN DE17 3006 0601 0006 4714 98
Stichwort: EBOLA


Für eine Spendenbescheinigung geben Sie bitte Ihre Adresse auf dem Zahlschein an.

Keine Kommentare:

Kommentar posten