Freitag, 23. Januar 2015

Burundi/Bisoro Einsatz Update



Ziegen aus dem von Deutschland gesponserten
Ziegen Projekt für die Frauen von Bisoro











Unsere Managerin ohne Grenzen Sandra und unsere Young Leaderin ohne Grenzen Katharina haben in Bisoro mehrere Projekte der Städtepartnerschaft Albstadt Bisoro angeschaut und mit den Partnern vor Ort besprochen wie man die Projekte noch besser führen und nutzen kann. Eines der Projekte ist ein Ziegen Aufzucht Projekt, was über 2000 Frauen aus Bisoro eine Existenzgrundlage sichern soll.


Sandra Holzherr bei der Untersuchung der  Wasserpumpe
Young Leaderin Katharina Kreitner


Sandra kam diese Woche zurück- Katharina wird noch in Bisoro bleiben- wir sind sehr gespannt auf ihre Ergebnisse und freuen uns über weitere Zusammenarbeit mit Bisoro. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten