Dienstag, 27. November 2018

Business HUB Uganda

"Damit meine Eltern endlich genug verdienen!"
Die Adventszeit beginnt schon bald. Weihnachten ist die Zeit der Freude und der Liebe. Wieso also nicht etwas Gutes tun und damit 20.000 Menschen in Uganda unterstützen?

Unsere diesjährige Weihnachtskampagne nennt sich "Business HUB Uganda". Das Business HUB befindet sich in Kampala, der Hauptstadt Ugandas. Es geht darum eine Beratungsstelle für die vielen kleinen Betriebe, die Händler, Handwerker, Dienstleister, die es in und um Kampala gibt, zu schaffen. Hier bekommen sie die Unterstützung, die sie brauchen, um erfolgreich ihre Kleinbetreibe zu führen, zu gründen oder auszubauen.

Kleine Betriebe in Uganda
Das Thema Armut ist komplex, aber erst wenn es genügend erfolgreiche Betriebe gibt und ein tragfähiger Mittelstand existiert, kann das Thema Armut abgeschlossen werden.

Im ländlichen Raum beraten wir vor allem Frauen in der Landwirtschaft. Mit 100 Betrieben, die jeweils 10 Mitarbeiter beschäftigen, werden 20.000 Menschen grundversorgt.

Das schaffen wir - indem wir coachen, trainieren, als Mentoren und Berater zur Verfügung stehen, gemeinsam mit den vielen Managern, die ehrenamtlich in den Einsatz gehen und zuverlässigen Partnern vor Ort.
Logo der diesjährigen
Weihnachtsspendenaktion

Wir freuen uns wirklich sehr über jede Spende!
Falls nun Interesse besteht zu spenden, geht es hier zur Spendenseite des Business HUB Uganda: Business HUB Uganda
Als kleines "Dankeschön" erhält jeder Spender ein Spendenzertifikat, welches man auch personalisieren und verschenken kann!







Keine Kommentare:

Kommentar posten